Minen

Wir sind immer noch ganz allgemein beim Thema Kommunikation. Da ist es wichtig, dass wir uns noch mal in Erinnerung rufen, dass wir nicht vorhersehen können und auch nicht kontrollieren können, wie etwas, das wir sagen oder tun, von einer anderen Person aufgenommen werden wird. Wir können uns nie ganz sicher sein. Die Begriffe und der Tonfall, den wir verwenden, werden auf jeden Fall anders von der anderen Person aufgefasst als wir das gemeint haben. Das ist unvermeidlich und in der Regel auch kein Problem. Wir können alle Unklarheiten in Ruhe so weit besprechen bis wir uns ausreichend verständigt haben und alle wissen, was zu tun ist. Außer, wenn wir das orange System auf den Plan gerufen haben. Dann kann es sein, dass von uns jemand rot sieht und wir in dem oben erwähnten Zirkel landen. Dies kann zum Beispiel durch eine unbedachte Äußerung oder natürlich auch mit einer gezielten Anspielung ausgelöst werden. Dann können wir Probleme bekommen.
Gerade der erste Fall wird immer wieder mal passieren. Meine harmlose, beiläufige und für mich vollkommen unbedeutende Formulierung alarmiert Dein orangenes System. In dem Moment  ist das dann wiederum vollkommen überraschend für mich. Ich hatte wirklich keine böse Absicht. Bin aber nun meinerseits alarmiert.
Und wie bekommen wir jetzt die Kuh wieder vom Eis? Das kann unter Umständen einige Zeit dauern. Je nachdem auf welchen Boden meine Bemerkung gefallen ist. 

Um all das zu vermeiden, begleitet viele von uns eine gewisse Vorsicht:

Was wenn die mir das übel nehmen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert